Süderstraße 12

Süderstraße 12 heute

1864 kehrte die Familie nach Husum zurück, Storm war zum Landvogt nach Husum berufen worden, leitete somit die Justiz- und Polizeibehörde für den Landbezirk Husum. Die Familie bezog das Haus Süderstraße 12, das Eigentum der Stadt Husum war. Storm hatte für die Räumlichkeit der Landvogtei selbst zu sorgen. Das Wohnhaus bot hierfür zu wenig Platz, und so richtete er die Landvogtei in einem Nebengebäude im Garten ein.

Im Haus Süderstraße 12 verstarb Constanze Storm am 20. Mai 1865 nach der Geburt der Tochter Gertrud. Unter dem Eindruck des Todes Constanzes schrieb Storm in den folgenden Tagen in diesem Haus den Gedichtzyklus Tiefe Schatten:

In der Gruft bei den alten Särgen
Steht nun ein neuer Sarg,
Darin vor meiner Liebe
Sich das süßeste Antlitz barg.

(Erste Strophe des ersten Gedichts)

Text: Holger Borzikowsky (Husum)