Storm-Haus, 19.30 Uhr 

Eintritt frei

Reservierungen sehr empfohlen: 04841/8038630

Wir danken unseren Förderern und Partnern:

www.arnerautenberg.de

Storm-Haus, 19.30 Uhr

Eintritt: ¤ 8 / erm. ¤ 5

Reservierungen: 04841/8038630

Sa 28.4. Jörg Hartmann: Wie viel Plattdeutsch lebt in Storm?

Geboren 1817 als Sohn einer geachteten Bürgerfamilie in der Kleinstadt Husum mit ihrem plattdeutschen Umfeld, hat ihn dieses Umfeld in Kindheit und Jugend nachhaltig geprägt. Auch wenn sein lebenslanger Bildungsweg »Hochdeutsch« verlief: das Plattdeutsch von Husum lebt weiter in Storm, blitzt immer wieder auf, wird gezielt eingesetzt. Dem geht der Vortrag auf den Grund – mit Blick auf Storms Lebensweg, seine Briefe, Gedichte und Novellen.

Storm-Haus, 15.30 Uhr

Eintritt: ¤ 6 / erm. ¤ 4

Reservierungen: 04841/8038630

Storm-Haus, 19.30 Uhr

Eintritt: ¤ 8 / erm. ¤ 5

Reservierungen: 04841/8038630

Storm-Haus, 19.30 Uhr, ca. 70 Minuten

Eintritt: ¤ 12 / erm. ¤ 7

Reservierungen: 04841/8038630

Fr 1.6. Schulmeister Klopfstock, seine fünf Söhne und die liebliche Prinzessin Pimperlein

Papiertheater mit Liedern zur Hakenharfe nach Clemens Brentano

Storm-Haus, 19.30 Uhr, ca. 70 Minuten

Eintritt: ¤ 12 / erm. ¤ 7

Reservierungen: 04841/8038630

Sa. 2.6. Theodor Storms Chor Jubiläumskonzert

Wolfgang Amadeus Mozart
Messe in C-Dur KV 167
Messe in honorem sanctissimae Trinitatis

Martín Palmeri
Misa a Buenos Aires
Tangomesse

Theodor Storms Chor von 1843 e.V.
Kidderminster Choral Society

Claudia Buhrmann, Mezzosopran
Judith Brandenburg, Bandoneon
Corinna Söller, Piano

Concerto Classico Leitung: KMD Christoph Jensen
Geoffrey Weaver

Aufführung im NCC Husum, Am Messeplatz 12-18, 17 Uhr

VVK Schloßbuchhandlung, Schloßgang 10, ¤ 25 / erm. ¤ 12

Fr 15.6. Nino Moritz: Im Schloß (Lesung 1/2)

Die in Heiligenstadt geschriebene Novelle Im Schloß verbindet Storms Kritik an Adel und Kirche mit einem modern anmutenden Liebesideal. Nino Moritz liest den ungekürzten Text der Novelle fortlaufend an zwei Abenden im Storm-Haus.

Storm-Haus, 19.30 Uhr

Eintritt: ¤ 6 / erm. ¤ 3

Reservierungen: 04841/8038630

Fr 22.6. Nino Moritz: Im Schloß (Lesung 2/2)

Die in Heiligenstadt geschriebene Novelle Im Schloß verbindet Storms Kritik an Adel und Kirche mit einem modern anmutenden Liebesideal. Nino Moritz liest den ungekürzten Text der Novelle fortlaufend an zwei Abenden im Storm-Haus.

Storm-Haus, 19.30 Uhr

Eintritt: ¤ 6 / erm. ¤ 3

Reservierungen: 04841/8038630

Sa. 30.6. Husumer Kulturnacht im Storm-Haus

19 Uhr Filmvorführung »Der kleine Häwelmann« (7 Min.)
            jeweils alle 15 Minuten bis 20.30 Uhr

21 Uhr Storm-Haus Führung

22 Uhr Filmvorführung »Die Erben des Schimmelreiters« (45 Minuten)

23 Uhr Theodor Storm: »Sommergeschichten und Lieder«. Late-Night-Lesung von Nino Moritz
 

Fr 7.9. bis So. 9.9 Storm-Tagung 2018

»Storm heute«

Freitagabend, 7.9.

18 Uhr: Vergabe des Storm-Preises an Frank Düwel (Ort: Hotel Altes Gymnasium, Süderstr. 2–10).

Samstag, 8.9.

10 Uhr: Vorstellung der ersten Storm-Schreiber-Stipendiatin Marion Poschmann. Laudatio: Prof. Philipp Theisohn. Anschließend: Lesung von Marion Poschmann.

14 Uhr: Mitgliederversammlung, anschließend Kaffeetrinken.

16 Uhr: Vortrag und Gespräch zum Tagungsthema »Storm heute«. Impulsvortrag von Prof. Uwe Pörksen (Freiburg); anschließend Gespräch mit Prof. Uwe Pörksen, Frank Düwel (Hamburg) und Dr. Christian Neumann (Berlin) zum Thema »Storm heute«, Moderation: Prof. Philipp Theisohn.

alle Veranstaltungen finden statt im Hotel Altes Gymnasium, Süderstr. 2–10

20 Uhr: »Frau Storm. Ein Kammerspiel« von Eckart Pastor (Ort: Aula der Hermann-Tast-Schule, Am Bahndamm 1). Eintritt ¤ 8 / ¤ 5.

Sonntag, 9.9.

8.30 Uhr: ZOB, Herzog-Adolf-Straße (Abreise per Bus)

Exkursion auf die Insel Föhr ins »Museum Kunst der Westküste«, Führung durch die Ausstellung »Emil Nolde und das Meer«. Kosten ¤ 50 / ¤ 45.

15.45 Uhr: Kaffeetrinken im Hotel Altes Gymnasium, Süderstr. 2–10.