Ausstellung »Menschen und Orte« eröffnet

Foto: Thomas Lorenzen

Im Beisein der Künstlerin Angelika Fischer wurde am 24.11. die Ausstellung »Menschen und Orte« im Storm-Haus eröffnet. Zu sehen sind Lebensorte von Bertolt Brecht und Helene Weigel, Tania Blixen, Wilhelm Busch, Annette von Droste-Hülshoff, Johann Wolfgang Goethe, Gerhart Hauptmann, Hermann Hesse, Walter Kempowski, Karl May, Peter Rühmkorf und Arno Schmidt. Für stimmungsvolle musikalische Einlagen sorgten Ralf Kukowski und Gabi Pflaeging.

Mehr erfahren...

Bundesfreiwilligendienst im Storm-Haus

Foto: Thomas Lorenzen

Bjarne Albertsen und Muriel Stäcker leisten derzeit ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Storm-Haus. Bewerbungen für den BFD ab Sommer 2017 sind möglich unter: 04841/8038630 oder info[at]storm-gesellschaft[dot]de.

Weihnachten im Storm-Haus

Wie jedes Jahr präsentiert das Storm-Haus im Viola-tricolor-Zimmer einen nach Storms Angaben geschmückten Baum. Am 4. Dezember lädt Nino Moritz um 16 Uhr zu einem Gang durchs Dichter-Haus mit weihnachtlichen Texten ein. Am 3. und 10. Dezember findet die beliebte Veranstaltung Weihnachten zu Gast bei Theodor Storm statt. Offene Führungen bietet Roman Mulke am 22., 26., 27. und 28. Dezember jeweils um 15 Uhr an. Am 16. Dezember liest Nino Moritz um 19.30 Uhr ungekürzt Storms Weihnachtsnovelle »Unter dem Tannenbaum«.
Über die Feiertage gelten folgende Sonderöffnungszeiten: 24. u. 25.12.: geschlossen; 26. u. 27.12.: 14.00–17.00 Uhr; 28., 29., 30.12.: 11.00–17.00 Uhr; 31.12.: geschlossen; 1.1.: 14.00–17.00 Uhr; 2.1.: 11.00–17.00 Uhr

STORM – das Meer – die Geister – DU

Foto: Max Brüchmann

Frank Düwel ist Leiter der norden-theaterproduktion und Dozent für Musiktheaterregie. In Hademarschen inszenierte er zwischen 2013 und 2015 eine Schimmelreiter-Trilogie. Nun bringt er zum Storm-Festjahr 2017 in Husum das Stück STORM – das Meer – die Geister – DU auf die Bühne. Noch sind freie Plätze für Laiendarsteller zu vergeben. Auch Helfer für das Team hinter der Bühne werden noch gesucht. Anmeldungen unter 04841/8038630 oder info[at]storm-gesellschaft[dot]de.

Mehr erfahren...

Termin Storm-Tagung 2017

Die Storm-Tagung im Jubiläumsjahr findet statt vom 7.10. September 2017. Am 14. September, dem 200. Geburtstag Storms, findet ein Festakt im Ratssaal der Stadt Husum statt.

Theodor-Storm-Gesellschaft mit dem Hartmut-Vogel-Preis ausgezeichnet

Laudator Hans Wißkirchen mit Philipp Theisohn und Christian Demandt. Foto: Christian Körner

Mit Dankbarkeit und Freude nahmen die Verantwortlichen der Theodor-Storm-Gesellschaft am Freitag, 27. Mai 2016, den Hartmut-Vogel-Preis für Literaturvermittlung entgegen. Im Rahmen eines Festabends in der Mendelssohn-Remise in Berlin zeichnete die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) die Husumer Storm-Gesellschaft aus. Bereits am Vormittag gratulierte Schleswig-Holsteins Kulturministerin Anke Spoorendonk per Brief.

Mehr erfahren...

Storms Husum

Theodor Storm war seiner Heimatstadt Husum Zeit seines Lebens eng verbunden. Holger Borzikowsky hat Hintergrundinformationen zu den wichtigsten Stormstätten in Husum ergründet und sie in den biographischen Kontext des Dichters eingeordnet.

Mehr erfahren ...

Außerdem: Storm-Orte Heiligenstadt, Kiel und Hademarschen

Neue Storm-Führungen

Husum Binnenhafen

Neben klassischen Museumsführungen für Erwachsene und Schulklassen bietet das Storm-Zentrum verschiedene Sonder- und Themenführungen an. Neu hinzugekommen sind eine »Häwelmann«-Führung für die kleinsten Besucher, außerdem ein Stadtrundgang auf den Spuren Storms sowie eine halbtägige Exkursion durch das Nordfriesland Theodor Storms. Gerne können Besuchergruppen auch Führungen in Kombination mit einer Lesung buchen.

Mehr erfahren ...

Christian Brückner liest: Die Stadt

Live-Mitschnitt von der Storm-Tagung, 8. September 2013

Illustrationen: Regina Kehn, aus: Das literarische Kaleidoskop

Mehr »Storm für die Ohren« finden Sie hier