Do. 7.9. 19.30 Uhr:
»Schimmelreiter«-Lesung von Hans-Peter Bögel, musikalisch begleitet vom Musiker-Trio Dragseth. Ort: Kulturkeller Husum.

Fr. 8.9. 9.00 Uhr bis 18.15 Uhr: Wissenschaftliche Vorträge zum Thema »Storms Wissen«. Organisation: Prof. Philipp Theisohn, Universität Zürich, zusammen mit Prof. Andreas Blödorn, Westfälische Wilhelms Universität Münster. Mit Vorträgen von Dr. Valérie Leyh (Lüttich), Dr. Michael Neumann (Konstanz), Prof. Yahya Elsaghe (Bern), Prof. Maximilian Bergengruen (Karlsruhe), PD Dr. Madleen Podewski (Berlin), Prof. Roland Borgards (Würzburg), Prof. Maren Conrad (Erlangen) und Prof. Philipp Theisohn. Ort: Hotel Altes Gymnasium.

19.30 Uhr: »Lieder des Tages – Lieder der Nacht«. Konzert zum 200. Geburtstag von Theodor Storm. Dargeboten werden Lied-Kompositionen zu Gedichten Storms und weiterer Autoren seiner Zeit von Marius Felix Lange, darunter Uraufführungen. Außerdem erklingen Storm-Vertonungen von u. a. Johannes Brahms, Franz Schreker, Max Reger, Alexander Zeminsky, Othmar Schoeck und Alban Berg. Gesang: Sebastian Noack. Pianist: Manuel Lange. Ort: Hotel Altes Gymnasium.

Sa. 9.9. 20.00 Uhr: Premiere des Theaterstücks »STORM – das Meer – die Geister – DU« im Rittersaal des Schlosses vor Husum. Ort: Rittersaal im Schloss vor Husum.

So. 10.9. 9.30 Uhr ab ZOB: Exkursion in die Hattstedter Marsch und auf die Hallig Nordstrandischmoor

Sa. 9.9.–So. 17.9. Spielzeit Theater »STORM – das Meer – die Geister – DU«

Sa. 09.09.   20:00 Uhr    Premiere Storm-Tagung

So. 10.09.   17:00 Uhr   Premiere Stadtöffentlichkeit

Di. 12.09.   20:00 Uhr   3. Aufführung

Mi. 13.09.   20:00 Uhr   4. Aufführung

Fr. 15.09.   20:00 Uhr   5. Aufführung

Sa. 16.09.   20:00 Uhr   6. Aufführung

So. 17.09.   17:00 Uhr   7. Aufführung

Rittersaal im Schloss vor Husum, Karten: ¤ 27,- (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft ¤ 19,-)

Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. Mai (Storm-Zentrum).

Do. 14.9. Festakt zum 200. Geburtstag Theodor Storms

18 Uhr, Ratssaal der Stadt Husum, Zingel 10

Programm: Grußwort des Landes Schleswig-Holstein, Ministerpräsident Daniel Günther; Lesung: Henning Westphal, inszeniert von Tilman Spreckelsen; Musik: Theodor Storms Chor von 1843. Im Anschluss wird im Foyer ein Imbiss gereicht.

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER SCHON AUSGEBUCHT.

Mo. 18.9. Storm-Abend im Lyrik Kabinett (München)

Amalienstraße 83a, 80799 München, 20.00 Uhr, Eintritt: ¤ 8,- / ¤ 6,- (Mitglieder des Lyrik Kabinetts und der Storm-Gesellschaft haben freien Eintritt)

Kartenbestellungen unter 089 346299.

Am 18. September 2017 um 20 Uhr wird Storm im Lyrik Kabinett in München mit einem Abend zum 200. Geburtstag geehrt. Andreas Blödorn, Professor für Neuere deutsche Literatur in Münster, stellt das lyrische Werk Storms vor. Die Gedichte werden rezitiert von Julia Cortis, Sprecherin und Moderatorin u.a. bei Bayern 2, BR-Klassik, für die ARD und beim BR-Fernsehen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stiftung Lyrik Kabinett und der Theodor-Storm-Gesellschaft.

Lyrik-Kabinett

Do. 28.9.–Mi. 4.10. Husumer Filmtage (mit verschiedenen Storm-Verfilmungen)

Di. 31.10. Finissage »Was macht der Poet: Theodor Mommsen und Theodor Storm 1817 – 2017«

Storm-Haus Husum

Do. 9.11. Vernissage »Martin Lerschs Bilder zu Theodor Storm«

Storm-Haus, 19.00 Uhr

Sa. 11.11. Dr. Malte Denkert: »Lustfeuerwerk«. Beobachtungen zu Theodor Storms Novelle »Im Nachbarhause links« (Vortrag)

Begleitprogramm zur Austellung »Martin Lerschs Bilder zu Theodor Storm«.

Storm-Haus, 19.30 Uhr, Eintritt: ¤ 6,- (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft ¤ 3,-)

Reservierungen: 04841/8038630

Fr. 17.11. Nino Moritz: »Drüben am Markt« (ungekürzte Lesung)

Begleitprogramm zur Austellung »Martin Lerschs Bilder zu Theodor Storm«.

Storm-Haus, 19.30 Uhr, Eintritt: ¤ 6,- (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft ¤ 3,-)

Reservierungen: 04841/8038630

Fr. 8.12. »Vom Himmel in die tiefsten Klüfte...«

Nino Moritz liest weihnachtliche Texte von Theodor Storm.

Storm-Haus, 19.30 Uhr, Eintritt: ¤ 6,- (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft ¤ 3,-)

Reservierungen: 04841/8038630

Do. 14.12. Henning Westphal liest die »Weihnachtsgeschichte« (1843) von Charles Dickens

Storm-Haus, 19.30 Uhr, Eintritt: ¤ 15,- (für Mitglieder der Storm-Gesellschaft ¤ 9,-)

Reservierungen: 04841/8038630