Logo
Öffnungszeiten

1. Mai – 30. September 2024

Di–Sa 11–17 Uhr | So 14–17 Uhr

| 1. Mai – 30. September 2024:
Di–Sa 11–17 Uhr | So 14–17 Uhr

Lesungen im Storm-Haus

Allgemeine Hinweise

Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder Mail. Spontane Anmeldungen sind bei freien Plätzen ebenso möglich.

Hinzelmeier

Öffentliche Lesung


Zuerst unter dem Titel »Stein und Rose« publiziert, schrieb Storm die Geschichte vom Hinzelmeier, um sein Innenleben angesichts der verwirrenden politischen Wirklichkeit neu zu verwurzeln: Hinzelmeier erzählt vom überzeitlichen Kampf zwischen Erkenntnisstreben und Lebens- und Liebesglück.

Jörg Hartmann liest den ungekürzten Text.
Dauer: ca. 90 Minuten.

»Er muß seinen Weg gehen! Ich wollte auch einmal den Stein der Weisen suchen, und habe stattdessen die Rose gefunden.«

  • Storm-Haus, 17 Uhr
  • Eintritt: 6 / 3 Euro

Reservierungen per Telefon oder Mail

Sa, 10.8.

17 Uhr

Pole Poppenspäler

Öffentliche Lesung


Eines Nachmittags kommt das Ehepaar Tendler, Puppenspieler aus München, mit der kleinen Tochter Lisei in die norddeutsche Heimatstadt des Erzählers Paul Paulsen. Die fremde und geheimnisvolle Welt der Tendlers übt eine starke Anziehungskraft auf den Sohn ehrbarer Handwerker aus. Bald ist er ständiger Gast in den abendlichen Vorstellungen und gewinnt die Freundschaft Liseis. Als das Gastspiel der Tendlers zu Ende geht, kommt für die Kinder die schmerzliche Stunde des Abschieds. 12 Jahre später aber führt das Schicksal sie auf unerwartete Weise wieder zusammen. Schließlich heiratet Paul seine Lisei, allen Vorurteilen der Mitwelt zum Trotz, und erträgt auch den Spottnamen »Pole Poppenspäler« mit Gelassenheit. Als Paul und Lisei zuletzt ein Sohn geboren wird, haben sie »alles, was zu einem vollen Menschenglück gehört«.

Die Novelle Pole Poppenspäler, 1874 veröffentlicht, wurde schnell zu einem dauerhaften, außergewöhnlichen Publikumserfolg.

Nino Moritz liest den Text ungekürzt an zwei Abenden.

  • Storm-Haus, 19 Uhr
  • Eintritt: 6 / 3 Euro

Reservierungen per Telefon oder Mail

Fr, 6.9.

19 Uhr

Teil 1

Fr, 20.9.

19 Uhr

Teil 2